15. August 2015

Deborah Harkness - All Souls Trilogie 02 - Wo die Nacht beginnt


Endlich geht es weiter.


Autorin: Deborah Harkness 
Titel: All Souls 02 - Wo die Nacht beginnt
Erscheinungsdatum: 13.03.2013
Verlag: blanvalet
Seiten: 790
Preis: 19,99€ (Hardcover)
ISBN: 978-3-7645-0467-0

 

 Deborah Harkness ist Professorin für europäische Geschichte an der University of Southern California in Los Angeles. Für ihre wissenschaftlichen Arbeiten erhielt sie bereits mehrfach Stipendien und Auszeichnungen. Sie schreibt außerdem ein preisgekröntes Wein-Blog (goodwineunder20.blogspot.com).

Ihre Liebe ist stärker als jede Regel, stärker als die Zeit und das Leben selbst. Doch als Diana und Matthew im elisabethanischen London angekommen sind, werden sie auf eine harte Probe gestellt. In einer Welt der Spione und der Täuschung muss Diana einen Tutor finden, der sie in der fortgeschrittenen Hexenkunst unterweist, während Matthew unfreiwillig mit seiner Vergangenheit konfrontiert wird. Und welche Rolle spielt der enge Kreis von Matthews Freunden, die einst die geheimnisvolle »Schule der Nacht« gründeten und ihre gemeinsame Zukunft bedrohen?

Wir landeten wenig elegant in einem Haufen aus 
Hexe und Vampir. 
Hmm…
Es ist ein guter zweiter Teil. Mir hat es gefallen in die Vergangenheit zu Reisen und mehr über das Leben zu Zeit Elizabeth I. zu erfahren. Ich finde auch dass Diana sich immer mehr entwickelt. Zwar ist sie immer noch etwas unsicher was ihre Hexenkunst anbelangt aber das gibt sich immer mehr und sie wird doch immer Selbstsicherer. In diesem Band erleben wir auch Matthew etwas anders und erfahren noch so einiges über ihn. Was mir in diesem Band aber nicht gefallen hat waren die Kapitel die in der Zukunft spielen. Eine kleine Warnung wie zu Beispiel das Jahr als Überschrift anzugeben wäre toll gewesen. So schleudert man von der Vergangenheit in die Zukunft ohne Vorwarnung. Trotz dieser manchmal nervigen Zukunft Einblendungen die für Band drei doch wichtig sind,habe ich es sehr gerne gelesen. Man konnte es doch etwas leichter Lesen als den ersten Band. 
Ich freue mich, dass ich direkt im Anschluss Band drei lesen kann.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen