14. November 2015

Karen Rose - Cincinnati 01 - Dornenmädchen


Ein neuer Fall...


Autorin: Karen Rose
Titel: Cincinnati 01 - Dornenmädchen
Erscheinungsdatum: 01.10.2015
Verlag: Knaur
Seiten: 877
Preis : 16,99€
ISBN: 978-3-426-51707-9
Homepage: Karen Rose



 Karen Rose studierte an der Universität von Maryland, Washington, D. C. Ihre hochspannenden Thriller sind preisgekrönte internationale Topseller, die in vierundzwanzig Sprachen übersetzt worden sind und regelmäßig u.a. auf den Bestseller-Listen der „New York Times", der „USA Today" und der „Sunday Times" stehen. Für „Des Todes liebste Beute" und „Todesbräute" gewann die Autorin den begehrten RITA-Award. Auch in Deutschland feiert sie seit Jahren große Erfolge. „Todesstoß" stand auf Platz 1 der Spiegel-Bestseller-Liste. Wenn Karen Rose nicht gerade Thriller schreibt oder auf Weltreise ist, lebt sie mit ihrem Mann und ihren zwei Töchtern in Florida.
Gnadenlos gejagt von einem Stalker, flieht Faith an den Ort, der ihr seit ihrer Kindheit Alpträume bereitet: in das abgeschiedene, leerstehende Herrenhaus ihrer Familie, in dem ihre Mutter vor 23 Jahren Selbstmord beging. Hier will sie unter neuer Identität einen Neuanfang wagen. Doch was sie in dem alten Anwesen erwartet, übertrifft all ihre Ängste. Auf der Zufahrtstraße dorthin taumelt ihr eine schlimm zugerichtete, nackte junge Frau vors Auto. Bei den anschließenden Ermittlungen stößt das FBI unter dem Kellerboden der Villa auf sorgfältig präparierte Frauenleichen. FBI-Agent Deacon Novak zweifelt an Faith‘ Unschuld, doch gleichzeitig fasziniert ihn die hübsche Zeugin. Gemeinsam betreten sie einen düsteren Pfad, der weit in Faith‘ Vergangenheit führt.

Oh Gott.

Es waren 877 sehr dünne Buchseiten die so voller Spannung waren das ich das Buch überhaupt nicht mehr aus der Hand legen konnte. Karen Rose hat es auch in diesem Buch geschafft eine Spannung aufzubauen die einen regelrecht in den Bann zieht. Auf jeden Fall ist mir das passiert. Ich bin nur froh dass ich das Buch an einem Freitag angefangen habe. In diesem Band geht es um Faith Corcoran die von einem Stalker verfolgt wird und daraufhin in das alte Herrenhaus ihrer Familie zieht mit der Hoffnung ihn endlich loszuwerden. Nur es kommt so wie es kommen muss, kaum dort angekommen, gerät sie in eine Situation die ihr Leben noch mehr auf den Kopf stellt. Aber keine Angst es folgt was bei den Karen Rose Thriller immer folgt. Der siegreiche Held erscheint und rettet das schutzlose Burgfräulein….Nein das nicht, aber es erscheint trotzdem jemand und zwar Deacon Novak. Frisch in seine Heimatstadt versetzt gerät auch er in den Strudel der Gewalt die immer weiter voran schreitet. Deacon Novak kennen wir schon aus einem anderen Band der Reihe. Ich freue mich sehr dass er in diesem Band einer der Protagonisten ist. Das Buch hat mir wirklich sehr gefallen und auch die Liebesgeschichte die einfach in den Karen Rose Büchern dazu gehört war gut durchdacht. Ich freue mich schon auf ihre weiteren Bände.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen