1. Juli 2016

Ann Aguirre - 2B 03 - The Shape of My Heart



Wenn es plötzlich mehr ist...





Autorin: Ann Aguirre
Titel: 2B 03 - The Shape of My Heart
Originaltitel: The Shape of My Heart
Erscheinungsdatum: 10.06.2016
Verlag/Quelle: HarperCollins/mtb
Seiten: 304
Preis: 9,99€
ISBN: 978-3-9564-9561-8
Homepage: Ann Aguirre


Ann Aguirre wird im Jahr 1970 geboren. Sie machte einen Abschluss in Englischer Literatur. Bevor sie sich entschlossen hat sich ganz dem Schreiben zu widmen, übte sie viele verschiedene Jobs aus. Sie arbeitete unter anderem als Clown, Buchhalterin und Synchronsprecherin. Heute ist sie eine amerikanische Bestseller-Autorin und schreibt vor allem Fantasy und Science Fiction Romane. Mit Mann, Kindern, Katzen und einem Hund lebt sie in Mexiko.
Große Gefühle? Bloß nicht! Courtney hat bereits einen geliebten Menschen verloren und will diesen Schmerz nicht noch mal erleben. Da hält sie die Welt lieber auf Abstand! Gelegentliche Blicke hinter ihre ausgeflippte Fassade erlaubt sie nur ihrem Mitbewohner Max, der seine verletzte Seele ebenfalls gut verbirgt: unter der Macho-Maske des superheißen Bikers. Standhaft verdrängt Courtney, wie sehr sie sich auch körperlich zu Max hingezogen fühlt – wild entschlossen, ihm eine gute Freundin zu sein und sonst gar nichts! Doch dann bittet Max sie, ihm bei einem gefürchteten Familientreffen beizustehen – das beider Leben für immer ändern wird …
Wäre mein Leben eine romantische Komödie,ich wäre nicht der Star.
Courtney und Max kennen sich schon seit Jahren und sind beste Freunde. Als Max sie bitten ihn zu einer Beerdigung zu begleiten sagt sie zu und fährt mit ihm zu seiner Familie. Dort ist nicht alles einfach und Courtney hat einige unliebsame Begegnungen mit Max Vater. Sie erfährt außerdem so einiges aus Max Vergangenheit, die sie näher zusammen schweißt.Courtney, die immer noch um einen Freund trauert, ist sich ihrer Gefühle für Max nicht so ganz sicher und
zieht sich erst mal nachdem sie wieder nach Hause gefahren sind zurück.

Nach dem guten ersten teil und den eher schwächeren zweiten Teil war ich ein bisschen Skeptisch ob mir der dritte Teil überhaupt gefallen wird. Aber ich muss sagen ,er hat mich nicht  enttäuscht.

Courtney ist ein etwas anderes Mädchen. Sie empfindet sich eher als ein hässliches Entlein.Auch das sie .....(Spoiler), macht ihr Leben nicht gerade einfach. Aber trotzdem, ist sie sich ihrer selbst sicher und lebt ihr Leben so wie es ihr gefällt.Max ist da schon etwas anders. Er wird von vielen als der heiße Bad Boy gesehen, was er im Grunde aber nicht ist. Obwohl sie eigentlich grundverschieden sind ,passen sie doch ganz gut zusammen. Ich finde es war ein guter Abschluss der Trilogie was auch an den Schreibstil der Autorin liegt. Sie hat einen eher ruhigen Schreibstil, der mich ein bisschen an die Bücher von Georgette Heyer erinnert. Die Grundstory an sich, ist eher typisch New Adult. Bad Boy trifft Good Girl. Nur ist Courtney nicht das typische Good Girl und Max nicht der typische Bad Boy. Das macht dieses Buch auch so anders.Ich hoffe die Autorin schreibt noch mehr New Adult Bücher.Ich werde sie bestimmt lesen.

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen