14. Januar 2017

Gena Showalter - Broken Hearts 01 - Gefährliche Nähe


 Hallo ihr Lieben,

ich glaube ich habe mich verliebt...


 
Autor: Gena Showalter
Titel: Heartbreakers 01 - Broken Hearts - Gefährliche Nähe
Originaltitel: The Closer You Come
Erscheinungsdatum: 10.02.2016
Verlag/Quelle: HarperCollins(Mira Taschenbuch)
Genre: Romance
Seiten: 448
Preis: 9,99€/Taschenbuch
ISBN: 978-3-95649-278-5
Homepage: Gena Showalter

Die New-York-Times-Bestsellerautorin Gena Showalter wird immer wieder für ihre "prickelnden Pageturner" und "faszinierend fesselnden Geschichten" gelobt. Weltweit feiert sie Erfolge mit ihren atemberaubend schönen Liebesromanen, in denen düstere, verführerische Helden um starke und liebenswerte Heldinnen kämpfen.

Ob Gena einen neuen Teil der Paranormal-Romance-Serie "Die Herren der Unterwelt" oder ein Jugendbuch schreibt, sie begeistert mit ihrem unverwechselbaren Humor und ihrer einzigartigen Vorstellungskraft. Bisher hat sie über 30 Romane veröffentlicht und landet mit ihren neuen Werken regelmäßig auf den Spitzenplätzen der amerikanischen Bestsellerlisten.


Lass dich tätowieren, spring voll bekleidet in einen See, schlepp einen Kerl ab – Brook Lynn hat sich geschworen, mehr Spaß zu haben, und sich einiges vorgenommen. Für die Date-Challenge hätte sie theoretisch auch einen Kandidaten: Jase Hollister, wahnsinnig sexy, Millionär und umgeben von einem Hauch Gefahr. Allerdings hat er mit ihrer Schwester geschlafen … Jase hingegen scheint auch etwas zwischen ihnen zu spüren. Offenbar will er ihr beweisen, dass Glück kein Fremdwort sein muss, und arbeitet mit ihr gemeinsam die Spaß-Liste ab. Schon bald wünscht sich Brook Lynn nichts mehr als eine Zukunft mit Jase. Aber als seine dunklen Geheimnisse ans Licht kommen, steht sie vor der Frage, wie weit sie ihm wirklich trauen kann …
 Brook Lynn Dillon war kein Fan von Vormittagen.

Brook Lynn ist nach einem harten Arbeitstag alles andere als angetan, als sie erfährt das sich ihre Schwester Jessie Kay auf einer Party hemmungslos betrunken hat. Als sie auf der Party ankommt um sie abzuholen, trifft sie dort auf Jace, der gerade mit ihrer Schwester geschlafen hatte…
Mir hat das Buch sehr gut gefallen.
Brook Lynn ist eine sympathische Protagonistin die, obwohl sie ein Handicap hat, sich nicht unterkriegen lässt. Nur manchmal wollte ich ins Buch greifen und sie schütteln, wenn ich merkte wieviel sie sich von ihrer Schwester gefallen lies. Sie hat einen liebenswerten Charakter, der es einen leicht macht sie zu mögen.
Jace, machte es mir am Anfang nicht leicht.Er ist ein etwas komplizierter Charakter mit so einigen Macken. Aber nach und nach merkt man erst, dass er eigentlich ein ganz netter Mensch ist, der nach einigen Schicksalsschlägen wieder auf die Beine kommt.
Der Schreibstil ist einfach und leicht zu lesen. Das Buch ist abwechselnd aus der Sicht von Brook Lynn und Jace geschrieben. Was wirklich gut war, da manche Entscheidungen, die die zwei getroffen haben, sonst nicht nachvollziehbar waren. Das Buch ist eine etwas andere Liebesgeschichte, mit Charaktere die nicht gerade auf der Sonnenseite des Lebens geboren wurden. Da das Buch aber süchtig nach einer Fortsetzung macht, sollte man den Folgeband vielleicht schon zu Hause haben.
Auf jeden Fall hat es mir sehr viel Spaß gemacht zu lesen und ich bin schon sehr gespannt, wie es mit den anderen Freunden weitergeht.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen