14. Januar 2018

Patricia Briggs - Mercedes Thompson 10 - Stille der Nacht


Hallo ihr Lieben,

ich habe es endlich geschafft meine erste Rezension für dieses Jahr zu Posten.

Das Jahr fing gut an...




Verlag/Quelle: Heyne 
Homepage: Patricia Briggs 

Patricia Briggs, Jahrgang 1965, wuchs in Montana auf und interessiert sich seit ihrer Kindheit für Fantastisches. So studierte sie neben Geschichte auch Deutsch, denn ihre große Liebe gilt Burgen und Märchen. Neben erfolgreichen und preisgekrönten Fantasy-Romanen wie Drachenzauber widmet sie sich ihrer Mystery-Saga um Mercy Thompson. Nach mehreren Umzügen lebt die Autorin heute gemeinsam mit ihrem Mann, drei Kindern und zahlreichen Haustieren in Washington State.



Mercy Thompson hat ihren Platz und ihre Stimme im Wolfsrudel der Tri-Cities gefunden. Doch eines nachts wird die Gestaltwandlerin von Vampiren entführt: Sie soll als Waffe gegen ihr Rudel und ihren Gefährten Adam eingesetzt werden. Mercy gelingt die Flucht. Und plötzlich findet sie sich allein, ohne Geld und ohne Kleidung mitten in Prag wieder. Sie muss neue Verbündete finden und alte Feinde abwehren, und vor allem muss Mercy Adam warnen. Denn im Herzen der uralten Stadt regt sich ein dunkler Geist. Mit dem Ziel, Krieg zwischen allen magischen Völkern zu stiften ... 



Es war nicht das erste Mal, dass mich Schokolade in Schwierigkeiten gebracht hat.


Ich liebe einfach die Welt von Mercy und ihren Freunden.
Mercy wollte eigentlich nur Eier kaufen fahren. Aber auf dem Weg nach Hause wird sie entführt und nach Italien verschleppt. Dort angekommen erfährt sie das sie in dem perfiden Spiel ihres Entführers eine wichtige Rolle spielt. Aber Mercy wäre nicht Mercy, wenn sie nicht schon einen Plan hätte um ihren Entführer zu entkommen . . .

Tja, hier sind wir wieder. In Mercys Welt der Werwölfe, Vampiren, Hexen und Faes.
Das Buch wird abwechselnd aus der Sicht von Mercy und Adam erzählt. Um auch den zeitlichen Ablauf des jeweiligen Kapitels besser zu verstehen, gibt es am Anfang kleine Anmerkungen von Mercy. Und glaubt mir die braucht ihr auch.
Mercy ist, auch wenn sie etwas angeschlagen ist, wieder eine wunderbare Protagonistin die, trotz der Schwierigkeiten in die sie wieder steckt, sich einfach nicht unterkriegen lässt. 
Mercy gehört zu den Protagonisten die mit jedem Buch über sich hinauswachsen. Damit gehört sie zu meinen Lieblings Protagonistinnen schlecht hin. Sie ist eine starke Persönlichkeit und gibt niemals auf.
Adam gehört zu den Protagonisten, die sich zuerst nicht in den Vordergrund drängen. Er gehört, eher zu der stillen Sorte der sich erst bemerkbar macht, wenn einer seiner lieben in Gefahr ist.
Und wenn Mercy in Gefahr ist, gibt es für Adam kein Halten mehr. Er ist ein sympathischer Protagonist der mit aller Kraft sein Rudel und seine Freunde beschützt.
Auch die anderen Charaktere sind, auch wenn sie hier nicht ganz so oft vorkommen wie in den anderen Büchern ihr sympathisches selbst und bringen einen immer wieder zum Schmunzeln.
Die Geschichte spielt zuerst über einige Länder hin weg um sich dann in einer Stadt festzulegen.
Trotz der Action und den ganzen kämpfen die Mercy und Adam bestreiten müssen, ist das Buch doch eher ein, wie soll ich es ausdrücken, es ist ein ruhiges Buch. Sorry, ich kann es einfach nicht besser beschreiben.
Der Schreibstil der Autorin ist wie immer sehr angenehm und flüssig. Die Location und die Begebenheiten sind von der Autorin sehr detailgenau und liebevoll beschrieben.
Das Buch hat mir wieder einmal sehr gut gefallen. Und auch wenn ich es immer wieder sage, ich liebe einfach die Bücher von Patricia Briggs. Sie gehört zu den Autorinnen die mit jedem Buch immer besser wird.




Keine Kommentare:

Kommentar posten

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der
Datenschutzerklärung von Google.
Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden